Todesstrafe im Zwielicht: US-Gerichtshof überprüft Giftmischung

Todesstrafe im Zwielicht: US-Gerichtshof überprüft Giftmischung
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Der Oberste US-Gerichtshof in Washington überprüft eine umstrittene Giftmischung für die Vollstreckung der Todesstrafe.

Hintergrund ist eine Klage von drei Häftlingen aus dem Bundesstaat Oklahoma, die sich gegen ihre Hinrichtung mit der Giftspritze wehren.

Ihre Anwälte argumentieren, dass einer der drei verwendeten Stoffe nicht wie vorgesehen wirke und bei Exekutionen Schmerzen verursache.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

USA: Biden und Trump gewinnen Vorwahlen in Michigan

Trump gewinnt Vorwahl in South Carolina

USA reagiert auf angebliche Bedrohung durch russisches "nukleares Anti-Satelliten-System"