Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kirche von England weiht Frau zur Bischöfin

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
Kirche von England weiht Frau zur Bischöfin

Erstmals in der Geschichte der englischen Staatskirche hat eine Frau die Bischofsweihe empfangen. In einem Gottesdienst in der Kathedrale von York legten Erzbischof John Sentamu und weitere Bischöfe am Montag der 48 Jahre alten Libby Lane die Hände auf und weihten sie damit zum achten Bischof von Stockport.

Die Kirche von England hatte Lane im Dezember in das Amt berufen, nachdem Generalsynode und Parlament nach langem Ringen den Weg für Frauen in das Amt frei gemacht hatten. Die Mutterkirche der anglikanischen Weltgemeinschaft ging den Schritt später als ihre Töchter etwa in den USA oder Südafrika. Priesterinnen dürfen Frauen in England seit mehr als zwei Jahrzehnten werden.