Spanien: Zahl der Toten nach Kampfflugzeugabsturz steigt auf elf

Spanien: Zahl der Toten nach Kampfflugzeugabsturz steigt auf elf
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Nach dem Absturz eines griechischen Kampfflugzeugs ist einer der Verletzten gestorben. Bei dem Vorfall auf einem Militärflugplatz war die Maschine gleich nach dem Start abgestürzt

WERBUNG

Nach dem Absturz eines Kampfflugzeugs in Spanien ist einer der Verletzten gestorben.

Damit steigt die Zahl der Toten auf elf.

Bei dem Vorfall auf einem Militärflugplatz war ein griechisches Flugzeug gleich nach dem Start abgestürzt, in eine Gruppe von weiteren Flugzeugen am Boden.

Neun der Toten sind Franzosen, dazu kommen die zwei griechischen Piloten der Unglücksmaschine.

Zwanzig Soldaten aus Frankreich und Italien wurden verletzt; auf dem Flugplatz waren Flugzeuge aus mehreren NATO-Ländern.

Wie es zu dem Unglück kam, wird noch untersucht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Spanien will Goldenes Visum abschaffen

Passagiere mit gefälschten Dokumenten: Spanische Behörden halten Kreuzfahrtschiff fest

Sturmtief Nelson reißt Menschen ins Meer: Mindestens 4 Tote in Spanien