EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Trotz Rotsperre: Im Stadtderby gegen Atlético Madrid darf Real-Star Cristiano Ronaldo mitmachen

Trotz Rotsperre: Im Stadtderby gegen Atlético Madrid darf Real-Star Cristiano Ronaldo mitmachen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo muss in Spanien nach seiner Roten Karte in der Partie beim FC Cordoba zwei Ligaspiele pausieren. Der Weltfußballer

WERBUNG

Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo muss in Spanien nach seiner Roten Karte in der Partie beim FC Cordoba zwei Ligaspiele pausieren. Der Weltfußballer war wegen zweier Tätlichkeiten mit der Roten Karte vom Feld geschickt worden. Für ihn war es schon der fünfte Platzverweis im Trikot der “Königlichen” seit 2009. Glücklicher Zufall: Im Top-Spiel am 7. Februar beim Titelverteidiger und Lokalrivalen Atletico Madrid kann Ronaldo wieder spielen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Korruptionsvorwürfe: Spaniens Ex-Verbandschef Rubiales festgenommen

Nicht einvernehmlich: Im Kuss-Skandal widerspricht Jenni Hermoso dem Fußball-Präsidenten

Ilkay Gündogan wechselt zum FC Barcelona.