Bußgeld für Kerry: US-Außenminister versäumt Schneeschieben

Bußgeld für Kerry: US-Außenminister versäumt Schneeschieben
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

US-Außenminister John Kerry hat in Boston, Massachusetts einen Bußgeldbescheid über 50 Dollar für versäumte Schneeräumung erhalten. Ein Teil des

WERBUNG

US-Außenminister John Kerry hat in Boston, Massachusetts einen Bußgeldbescheid über 50 Dollar für versäumte Schneeräumung erhalten.

Ein Teil des Bürgersteigs vor Kerrys Haus war mit gelbem Absperrband zur Warnung vor Schnee und Eis versehen worden.

Die zuständigen Schneeschipper hatten die Absperrung als Sicherheitszone interpretiert und den Bereich nicht geräumt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Winter bricht in Alaska Rekorde: minus 40 Grad und 3 Meter Schnee

Fast 90 cm Schnee: Der Michigansee ist zugefroren

Klirrende Kälte, Sturm und Schnee: Unwetter in den USA