Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Wieder gelbe Regenschirme in Hongkong

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit REUTERS
euronews_icons_loading
Wieder gelbe Regenschirme in Hongkong

Tausende Menschen sind in Hongkong für mehr Demokratie auf die Straße gegangen. Gelbe Regenschirme sind das Symbol der Aktivisten. 2000 Polizisten waren im Einsatz, die Zahl der Demonstranten wurde mit 3000 angegeben, es könnten aber weit mehr sein.

Es ist dies die erste große Protestkundgebung, seit die Zelte der Demonstranten im vergangenen Dezember von der Polizei abgebaut worden waren. Die Proteste hatten Ende September begonnen. Auslöser waren Pläne der Führung in Peking, 2017 in Hongkong zwar erstmals direkte Wahlen zu erlauben, nicht aber die freie Nominierung der Kandidaten.

Die frühere britische Kronkolonie gehört seit 1997 wieder zu China und wird als eigenes Territorium autonom verwaltet.