Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Mindestens 1000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet

Mindestens 1000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die italienische Küstenwache hat mindestens 1000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer zwischen Europa und Nordafrika gerettet. Es war die dritte Rettungsaktion in den vergangenen drei Tagen. Vergangene Woche sind mehr als 300 Migranten bei ihrem Fluchtversuch ums Leben gekommen.