Aufatmen in Dortmund

Aufatmen in Dortmund
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Fußball-Nationalspieler Marco Reus hat sich im Pokal-Achtelfinalspiel von Borussia Dortmund beim Drittligisten Dynamo Dresden am Dienstagabend nur

WERBUNG

Fußball-Nationalspieler Marco Reus hat sich im Pokal-Achtelfinalspiel von Borussia Dortmund beim Drittligisten Dynamo Dresden am Dienstagabend nur leicht verletzt. Es handele sich nur um einen “Pferdekuss” am Oberschenkel, erklärte BVB-Sprecher Sascha Fligge am Mittwoch. Die Verantwortlichen würden nun Tag für Tag schauen, wie sich der Bluterguss bei Reus entwickelt. Ob er im
Bundesligaspiel am Samstag beim Hamburger SV eingesetzt werden kann, ist derzeit noch unklar.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Folgt jetzt Nagelsmann auf den geschassten Hansi Flick?

Bayern ist 2023 Meister, aber Kahn und Salihamidzic nicht mehr dabei

Riesenjubel nach 83 : 77 - Deutschland ist Basketball-Weltmeister