Eilmeldung
This content is not available in your region

Türkei: Tausende fordern Freilassung von Abdullah Öcalan

Türkei: Tausende fordern Freilassung von Abdullah Öcalan
Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere Tausend Kurden haben im Südosten der Türkei für die Freilassung des PKK-Anführers und Gründers Abdullah Öcalan protestiert. Von der südöstlichen Stadt Cizre liefen die Demonstranten nach Diyarbakir. Öcalan sitzt unter anderem wegen Hochverrats, Bildung einer terroristischen Vereinigung lebenslang in Haft. Unter seiner Führung kämpfte die verbotene PKK seit 1984 aus dem Untergrund für einen unabhängigen kurdischen Staat. Die türkische Regierung hatte 2012 angekündigt, Friedensverhandlungen mit dem inhaftierten Öcalan wieder aufzunehmen. Seitdem hat die PKK eine Waffenruhe ausgerufen, die weitgehend eingehalten wird.