EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Irland gewinnt die Six Nations 2015

Irland gewinnt die Six Nations 2015
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der Six Nations Champion 2015 kommt erneut aus Irland. Die Iren gewinnen gegen Schottland in Murrayfield mit 10:40 und verteidigen ihren Titel

WERBUNG

Der Six Nations Champion 2015 kommt erneut aus Irland. Die Iren gewinnen gegen Schottland in Murrayfield mit 10:40 und verteidigen ihren Titel.
Selten war ein Finaltag so spannend. Drei Mannscften hatten am letzten Spieltag die Möglichkeit den Titel zu gewinnen.
Zwar verliert Italien in Rom mit 20:61 gegen Wales und England gewinnt zu Hause gegen Frankreich mit 55 zu 35, doch dank des besseren Punkteverhätnisses der Iren müssen die Engländer erneut auf den Titel verzichten.

In Irland ist die Freude riesig.

'The day that restored faith in rugby' – The Conor O'Shea Column http://t.co/kdJlcl11kBpic.twitter.com/Tz5B83gfwF

— ESPN Scrum.com (@espnscrum) 22. März 2015

VIDEO: Hook, Pope & O'Shea – 'That was incredible': http://t.co/032BlmXU3J#rterugbypic.twitter.com/UJN3U0HQka

— RTÉ Rugby (@RTErugby) 22. März 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gastgeber Frankreich ist raus: Rugby-Weltmeister Südafrika nach 29:28-Sieg im Halbfinale

Nicht nur Rugby in Toulouse - die rosa Stadt zwischen Rot und Violett

"Show must go on": Antoine Dupont bald zurück bei Rugby-WM