EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Xavi und Gerrard knacken die 500

Xavi und Gerrard knacken die 500
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Steven Gerrard bestreitet sein 500. Premier League Spiel. Im Match gegen West Brom schreibt Liverpools Kapitän Geschichte. Many congratulations to

WERBUNG

Steven Gerrard bestreitet sein 500. Premier League Spiel. Im Match gegen West Brom schreibt Liverpools Kapitän Geschichte.

Many congratulations to Steven Gerrard, who is set to make his 500th #BPL appearance for LFC</a> today <a href="http://t.co/bE9RevPGNX">pic.twitter.com/bE9RevPGNX</a></p>&mdash; Premier League (premierleague) 25. April 2015

Der 34-Jährige hat seine gesamte Karriere an der Anfield Road verbracht und wird seinen Club im Sommer in Richtung Amerika verlassen. Er wechselt zum Ende seiner Karriere zu LA Galaxy.

Mit acht Jahren kam er zum FC Liverpool und ist bis heute geblieben. Mehr als 26 Jahre. Seit 1998 spielt Gerrard im Profiteam des FC Liverpool. Seit zwölf Jahren ist er Kapitän des Teams.

[STATS] Xavi makes 500th LaLiga</a> appearance. RT to support him! <a href="https://twitter.com/hashtag/Xavi500?src=hash">#Xavi500</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/FCBLive?src=hash">#FCBLive</a> <a href="http://t.co/ewuAlKcQDr">pic.twitter.com/ewuAlKcQDr</a></p>&mdash; FC Barcelona (FCBarcelona) 25. April 2015

Und auch Xavi Hernández hat die 500 geschafft. Barcelonas Kapitän
wurde mit seinem Verein siebenmal spanischer Meister und gewann dreimal die Champions League. Xavi spielt seit seinem elften Lebensjahr beim FC Barcelona.

2008 und 2012 wurde er mit der spanischen Nationalmannschaft Europameister und 2010 Weltmeister. Xavi ist der Spieler mit den meisten Europapokaleinsätzen und den meisten Pflichtspieleinsätzen in der Geschichte des FC Barcelona.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Begeisterung pur: So war das EM-Finale auf der Fanmeile in Berlin

Spanien ist Europameister: Fußballfans feiern 2:1-Sieg gegen England

Frankreich und Spanien im Halbfinale der EM - Deutschland und Portugal sind raus