EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Chile will alte Verfassung aus der Militärdiktatur ersetzen

Chile will alte Verfassung aus der Militärdiktatur ersetzen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Chile soll eine neue Verfassung bekommen. Das bisherige Grundgesetz stammt noch aus der Zeit der Militärdiktatur. Im September werde dazu eine

WERBUNG

Chile soll eine neue Verfassung bekommen.

Das bisherige Grundgesetz stammt noch aus der Zeit der Militärdiktatur.

Im September werde dazu eine allgemeine Debatte beginnen, offen für alle Bürger, verspricht die Staatspräsidentin.

Die neue Verfassung werde demokratisch und bürgernah sein.

Knackpunkt der jetzigen Verfassung war in den letzten Jahren oft die Bildung.

Immer wieder demonstrierten Schüler und Studenten gegen Ungleichheit in der Bildung und gegen deren rein privatwirtschaftlichen Charakter, wie ihn das Grundgesetz festschreibt.

Diese Verfassung stammt im wesentlichen von 1980; sie wurde unter der Diktatur von Augusto Pinochet erlassen.

Kurz vor Wiedereinführung der Demokratie gab es 1989 per Volksabstimmung noch einige Änderungen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Knochenfunde im Haus des Ex-Diktators

50 Jahre nach dem Militärputsch: Chiles Präsident appelliert an die Demokratie

Auch 50 Jahre nach dem Militärputsch heilen die Wunden in Chilé nur langsam