EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Vor Expo-Beginn wird in Mailand demonstriert

Vor Expo-Beginn wird in Mailand demonstriert
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Einen Tag vor der Eröffnung der Weltausstellung in Mailand wird bereits demonstriert. Die Kritiker der Expo protestieren unter anderem wegen der hohen Kosten für das krisengebeutelte Italien.

WERBUNG

Einen Tag vor der Eröffnung der Weltausstellung in Mailand wird bereits demonstriert. Die Kritiker der Expo protestieren unter anderem wegen der hohen Kosten für das krisengebeutelte Italien. 1,3 Milliarden sollen den Staat allein die Arbeiten auf dem Gelände gekostet haben – nicht eingerechnet die Erneuerungen an Metro, Autobahnen und Straßen. Im vergangenen Jahr überschattete außerdem ein Korruptionsskandal betreffend mehrere Expo-Manager die Expo im Vorfeld.

Student #noexpo demonstration in #Milan against illegal working contracts below minimum wage http://t.co/8v2k99Ykc9pic.twitter.com/LXDEdVFvBm

— Robin Monotti Arch. (@robinmonotti) April 30, 2015

Die eigentlichen, großen Demonstrationen der “No Expo” werden für die Eröffnung morgen am 1.Mai erwartet, befürchtet werden auch gewalttätige Proteste. Die italienischen Behörden sind in dieser Woche gegen mutmaßliche Anarchisten vorgegangen. Die Polizei fand unter anderem Material zum Bau von Molotowcocktails, Schlagstöcke und Gasmasken. Drei Deutsche wurden in diesem Zusammenhang aus Italien ausgewiesen. Zur Eröffnung morgen sollen 2600 zusätzliche Sicherheitskräfte im Einsatz sein.

Mehr als 145 Länder nehmen an der Ausstellung am Stadtrand von Mailand teil. Bis Ende Oktober werden 20 Millionen Besucher in der norditalienischen Stadt erwartet, 10 Millionen Tickets sind bereits verkauft.

2 days to go… #Expo2015#SlowFoodExpoExpo2015Milano</a> <a href="http://t.co/gQqVaYO7ts">http://t.co/gQqVaYO7ts</a> <a href="http://t.co/YPMVN0CDMb">pic.twitter.com/YPMVN0CDMb</a></p>&mdash; Slow Food (SlowFoodHQ) April 29, 2015

#Expo2015 starts tomorrow. Which country has the best pavilion? http://t.co/QhIyKAtxAppic.twitter.com/slKb1yUNGW

— Style (@CNNStyle) April 30, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Studenten in Mailand errichten Solidaritätscamp für Palästina

Italienische Bauern protestieren auf der Autobahn an der Grenze zu Österreich

Protest vor britischer Botschaft in Rom gegen Auslieferung von Assange an die USA