EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

'Bischof der Armen' selig gesprochen

'Bischof der Armen' selig gesprochen
Copyright 
Von Euronews mit DPA
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der 1980 ermordete salvadorianische Erzbischof Oscar Romero ist seliggesprochen worden. Hunderttausende wohnten der Zeremonie am Samstag in der

WERBUNG

Der 1980 ermordete salvadorianische Erzbischof Oscar Romero ist seliggesprochen worden. Hunderttausende wohnten der Zeremonie am Samstag in der Hauptstadt San Salvador bei.
Geleitet wurde die Messe von dem italienischen Kurienkardinal Angelo
Amato. Romero hatte die reichen Eliten und das Militär gegen sich aufgebracht, weil er sich für die Belange der Armen einsetzte. Vor 35 Jahren war er während eines Gottesdienstes erschossen worden.
In vielen Ländern Lateinamerikas gilt Romero bis heute als “Bischof der Armen” uns wurde als Heiliger verehrt. Der aus Argentinien stammende Papst Franziskus hatte die schon seit Jahren angestrebte Seligsprechung des Gottesmannes vorangetrieben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Explosive Oster-Tradition: "Judas" in Mexiko symbolisch verbrannt

Abtei San Benedetto: Die Stille und das Glück des Einfachen

Unwetter und sintflutartiger Regen: Keine sonnigen Ostern in Spanien