EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Rafael Benítez neuer Trainer von Real Madrid

Rafael Benítez neuer Trainer von Real Madrid
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Rafael Benítez ist neuer Trainer von Real Madrid. Benítez löst den Italiener Carlo Ancelotti ab, der nach dem Gewinn der Champions League vor einem

WERBUNG

Rafael Benítez ist neuer Trainer von Real Madrid. Benítez löst den Italiener Carlo Ancelotti ab, der nach dem Gewinn der Champions League vor einem Jahr in der abgelaufenen Saison mit Real ohne großen Titel geblieben war.

Kroos' neuer Coach bei Real Madrid heißt Rafael Benítez http://t.co/Vp7ga6tzg3 via faznet</a> (jv) <a href="http://t.co/o7DvyzvNHy">pic.twitter.com/o7DvyzvNHy</a></p>&mdash; dpa (dpa) 3. Juni 2015

Für seinen Nachfolger ist der Wechsel zu Real auch eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte:

“Dies ist ein aufregender Tag, weil ich zurückkomme. Zu mir nach Hause. Dies ist meine Heimat. Ich bin ein harter Arbeiter, ich habe ein sehr gutes Team von Mitarbeitern an meiner Seite und ich hoffe das alles gut funktioniert. Ich will Titel gewinnen. “

2005 holte er nach seinem Wechsel nach England mit dem FC
Liverpool den Champions League Titel. Benítez begann seine Trainerkarriere in der Nachwuchsakademie der “Königlichen”. In der Primera Division trainierte er unter anderem den FC Valencia.

In Madrid ist Benítez der achte Trainer in zehn Jahren. Benítez unterzeichnete einen Vertrag für dreiJahre. Der 55-Jährige trainierte zuletzt den SSC Neapel in der italienischen Serie A.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Korruptionsvorwürfe: Spaniens Ex-Verbandschef Rubiales festgenommen

"Se Acabo": Fußball-Verband bestätigt Rücktrittsgesuch von Rubiales

Rote Karte für Rubiales: Spaniens Nationalspieler verurteilen Verhalten von Verbandschef