EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Ranghohes Al-Kaida-Mitglied in Libyen getötet

Ranghohes Al-Kaida-Mitglied in Libyen getötet
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die international anerkannte Regierung Libyens hat den Tod eines mutmaßlichen Führungsmitglieds der Terrororganisation Al-Kaida bekanntgegeben. Der

WERBUNG

Die international anerkannte Regierung Libyens hat den Tod eines mutmaßlichen Führungsmitglieds der Terrororganisation Al-Kaida bekanntgegeben.

Der verurteilte algerische Terrorist Mokhtar Belmokhtar sei bei einem Luftangriff von US-Streitkräften im Osten Libyens getötet worden.

Al-Qaeda militant Mokhtar Belmokhtar 'killed in US airstrike' in Libya http://t.co/axcr2MDYZVpic.twitter.com/fhXfbENNdX

— Telegraph News (@TelegraphNews) 14 Juin 2015

Ein Sprecher des Pentagon bestätigte lediglich einen Anti-Terror-Angriff gegen einen Al-Kaida-Terroristen in Libyen.

Das Ergebnis des Einsatzes werde noch überprüft.

Einzelheiten der Attacke nannte der Sprecher nicht.

In Libyen gibt es vier Jahre nach dem Sturz von Diktator Muammar al-Gaddafi zwei rivalisierende Regierungen und zahlreiche Milizen.

Das Machtvakuum nutzten Dschihadisten aus: Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und Al-Kaida sind im Land aktiv.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Libyen: Einsatzkräfte bergen weitere Leichen

Derna: Wütende Menge wirft Behörden Versagen vor

Traurige Bilder nach Flutkatastrophe von Derna in Libyen