EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Griechenland-Krise: Eurogruppen-Treffen ohne Einigung beendet

Griechenland-Krise: Eurogruppen-Treffen ohne Einigung beendet
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Luxemburg ist das Treffen der Euro-Finanzminister ohne eine Einigung im griechischen Schuldenstreit zu Ende gegangen. Der Chef der Eurogruppe

WERBUNG

In Luxemburg ist das Treffen der Euro-Finanzminister ohne eine Einigung im griechischen Schuldenstreit zu Ende gegangen. Der Chef der Eurogruppe Jeroem Dijsselbloem sagte,dass nur wenig Zeit bleibe um noch einen Kompromiss zu finden. Derzeit sei keine Einigung in Sicht und es sei an Griechenland, seriöse Vorschläge zu machen. EU-Ratspräsident Donald Tusk hat für Montag ein Sondertreffen der Staats- und Regierungschefs der Euroländer zu Griechenland einberufen. Athen muss bis Ende Juni über 1,5 Milliarden Euro an den IWF zurückzahlen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Griechische Inselbewohner fühlen sich wie Bürger zweiter Klasse

Europawahl-Superpoll: Alles anders in Griechenland?

Kyriakos Mitsotakis: Die Teilnahme an den Europawahlen ist wichtig, um den Alltag mitzugestalten