EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Hitzewelle in Pakistan: 130 Todesopfer in 24 Stunden

Hitzewelle in Pakistan: 130 Todesopfer in 24 Stunden
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine Hitzewelle in Pakistan hat am Wochenende laut den Behörden fast 130 Todesopfer gefordert. In Karachi, der größten Stadt des Landes, kletterte

WERBUNG

Eine Hitzewelle in Pakistan hat am Wochenende laut den Behörden fast 130 Todesopfer gefordert. In Karachi, der größten Stadt des Landes, kletterte das Thermometer am Samstag auf 45 Grad. Für die 20-Millionen-Stadt und die umgebende Sindh-Provinz wurde der Notstand ausgerufen.

Laut örtlichen Medizinern erlitten die meisten Opfer einen Herzstillstand. Häufige Stromausfälle beinträchtigen die Wasserversorgung der Region und sorgen neben den Temperaturen für zusätzliche Belastung. Zudem fällt die Hitzewelle mit dem Ramadan zusammen.

Scorching heat wave kills 129 in Karachi in the 24-hours http://t.co/ImC2wrsxEH#Pakistanpic.twitter.com/T4hyA4z9ME

— BreakingNewsPakistan (@BreakingNewPak) June 21, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Pakistan: Shehbaz Sharif bleibt Regierungschef

Mindestens 29 Tote nach Bombenanschlag auf Wahlkampfbüros in Pakistan

Hindu-Massenhochzeit für arme Paare in pakistanischer Stadt Karachi