Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Guus Hiddink tritt zurück

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Guus Hiddink tritt zurück

Guus Hiddink gibt sein Amt als niederländischer
Fußballnationaltrainer nach nicht mal einem Jahr wieder auf.

Der Nachfolger des 68-Jährigen wird Hiddinks Co-Trainer Danny Blind. Hiddink hatte das Amt nach der WM im vergangenen Jahr von Louis van Gaal übernommen.

Er war bereits von 1994 bis 1998 Bondscoach.In der aktuellen EM-Qualifikation strauchelte Hiddink bislang aber mit der namhaft besetzten Mannschaft. In der Gruppe A belegen die Niederländer lediglich den dritten Platz.