Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Schwierigste Etappe: "Solar Impulse 2" zu Pazifiküberflug gestartet

Schwierigste Etappe: "Solar Impulse 2" zu Pazifiküberflug gestartet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die “Solar Impulse 2” ist vom japanischen Nagoya aus zum Flug über den Pazifik gestartet. Die achte Etappe auf der Weltumrandung des Sonnenfliegers führt bis Hawaii, ist 7900 Kilometer lang und gilt als schwierigste der Mission. Der Abflug war wegen schlechten Wetters mehrmals verschoben worden. Ursprünglich sollte der Pazifiküberflug in Ostchina starten. Pilot André Borschberg muss den Flieger nun laut Homepage der Mission fünf Tage und fünf Nächte in der Luft halten.

Die einsitzige Karbonfaser-Maschine war Anfang März in Abu Dhabi gestartet und über Indien, den Himalaya und China nach Japan geflogen. Mehr als 17 000 Solarzellen auf den Flügeln zapfen die Energie für die vier Elektromotoren ab. Mit der Weltumrundung sollen die Möglichkeiten der umweltfreundlichen Solarkraft aufgezeigt werden.