Indonesien: Militärflugzeug stürzt ab - viele Tote

Indonesien: Militärflugzeug stürzt ab - viele Tote
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Beim Absturz eines Militärflugzeugs in Indonesien sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Laut einem Militärsprecher waren an Bord der Maschine

WERBUNG

Beim Absturz eines Militärflugzeugs in Indonesien sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Laut einem Militärsprecher waren an Bord der Maschine 113 Menschen. Das Flugzeug stürzte in ein Wohngebiet und ging in Flammen auf. Die genaue Zahl der Toten steht noch nicht fest, die Angaben sind im Moment noch ungenau.

Der Unfall ereignete sich in der Millionenstadt Medan auf der Insel Sumatra im Westen Indonesiens. Die Maschine war auf dem Weg zu den Natuna-Inseln. An Bord seien militärische Güter gewesen, so der Sprecher.

Wenige Minuten nach dem Start habe der Pilot wegen technischer Probleme umkehren wollen, berichteten lokale Medien. Augenzeugen sagten, am Flugzeug seien vor dem Absturz Flammen und schwarzer Rauch zu sehen gewesen.

BREAKING- C130 Crash: "It passed overhead a few times, really low." Live details: http://t.co/sLlc6kPHV2pic.twitter.com/ZoYx5Vctnc – airnewsw

— AirLive.net (@airlivenet) 30. Juni 2015

Bei der Unglücksmaschine handelt es sich um ein propellergetriebenes Transportflugzeug der indonesischen Luftwaffe vom Typ Lockheed Hercules C-130.

Website der indonesischen Luftwaffe
Infos zum Flugzeug auf der Herstellerseite von Lockheedmartin

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mindestens 4 Tote nach Hochwasser im Oman, 3 davon Kinder

Erdrutsch in Georgien: Über 200 Rettungskräfte im Einsatz

Boeing 737 MAX 9 Notlandung: An der Kabinenwand fehlten vier Bolzen