EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Nishinoshima: Neue japanische Insel kräftig gewachsen

Nishinoshima: Neue japanische Insel kräftig gewachsen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine neue japanische Insel ist bereits kräftig gewachsen. Sie entstand Ende 2013 nach einem Vulkanausbruch und war zunächst zweihundert Meter im

WERBUNG

Eine neue japanische Insel ist bereits kräftig gewachsen.

Sie entstand Ende 2013 nach einem Vulkanausbruch und war zunächst zweihundert Meter im Durchmesser.

Daraus sind nun fast drei Kilometer geworden – allerdings auch durch das Zusammenwachsen mit der benachbarten Insel Nishinoshima.

Die japanische Küstenwache konnte die Insel jetzt zum ersten Mal vor Ort untersuchen, wenn auch nur mit einem ferngesteuerten U-Boot.

Bisher waren nur Überflüge möglich.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schiffsunglück vor Japan: Tanker mit 980 Tonnen Chemikalien gekentert

Kernkraftwerk Fukushima: Ablassen von Kühlwasser laut IAEA-Chef Grossi unbedenklich

Japan: Nikkei Index durchbricht 40.000-Punkte-Marke