EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Nach Fußball-Einlage: McIlroy sagt British Open ab

Nach Fußball-Einlage: McIlroy sagt British Open ab
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Golfprofi Rory McIlroy hat seine Teilnahme an den British Open abgesagt. Der Nordire hatte sich beim Fußballspielen mit Freunden einen Bänderriss im

WERBUNG

Golfprofi Rory McIlroy hat seine Teilnahme an den British Open abgesagt. Der Nordire hatte sich beim Fußballspielen mit Freunden einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen.

Der Weltranglistenführende hat die British Open, die zu den Majors, also zu den vier wichtigsten Golfturnieren des Profi-Zirkus zählen, im vergangenen Jahr gewonnen. Das Turnier findet in der kommenden Woche in St. Andrews in Schottland statt. Großer Favorit ist der US-Amerikaner Jordan Spieth, der bei den bisherigen zwei Majors in diesem Jahr triumphierte.

After much consideration, I have decided not to play in the Open Championship at St. Andrews. I’m… https://t.co/G6nYJPcD9e

— Rory Mcilroy (@McIlroyRory) 8. Juli 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Jeu, set et match: Alcaraz - Zverev bleibt nur das Silbertablett

"Heute ist der Traum meines Vaters wahr geworden!" – Zweite Goldmedaille für Aserbaidschan

Goldener WM-Kampf: Anna-Maria Wagner holt sich das Olympiaticket