Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Rugby Championship: Australien gewinnt gegen Südafrika mit 24:20

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Rugby Championship: Australien gewinnt gegen Südafrika mit 24:20

Australien gewinnt in einem dramatischen Finale seine Auftkatbegegnung der Rugby Championships.

Vor heimischen Publikum bezwangen sie Südafrika mit 24:20. In der letzten Minute punkteten die Australier im Stadion von Brisbane. Tevita Kuridrani gelang der entscheidene Treffer.

Es war der erste Sieg in vier Testspielen für Australien und gibt den Fans der Wallabies Hoffnung, dass Trainer Michael Cheika eine schlagkräftige Mannschaft für die Weltmeisterschaft in England zusammenstellen kann.

Die All Blacks gewannen gegen Argentinien mit 39:18. In der Tabelle führt Neuseeland, vor Australien, Südafrika und Argentinien.