Eilmeldung
This content is not available in your region

Norwegisches Schiff bringt 800 Flüchtlinge nach Kalabrien

euronews_icons_loading
Norwegisches Schiff bringt 800 Flüchtlinge nach Kalabrien
Schriftgrösse Aa Aa

Ein norwegisches Rettungsschiff hat 800 Flüchtlinge in die italienische Region Kalabrien gebracht. Die Migranten stammen vorwiegend aus Syrien und Afrika und waren bereits am Donnerstag bei mehreren Rettungsaktionen in derselben Gegend auf dem Mittelmeer aufgegriffen worden, in der Tags zuvor ein Flüchtlingsboot gekentert war.