Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Vuelta: Degenkolb verpasst haarscharf den Etappensieg

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Vuelta: Degenkolb verpasst haarscharf den Etappensieg

Der Italiener Kristian Sbargali hat auf der 10. Etappe der Vuelta den Tagessieg von John Degenkolb verhindert. Der Frankfurter muss somit weiterhin auf seinen insgesamt zehnten Etappensieg auf der Spanienrundfahrt warten.

Für mich ist heute ein Traum wahr geworden

In der Spitze der Gesamtwertung änderte sich unterdessen nichts. Tom Dumoulin aus den Niederlanden verteidigte das Rote Trikot, vor Joaquím Rodríguez aus Spanien und dem Kolumbianer Esteban Chaves.

Der Spanier José Rojas fuhr in Castellón als Dritter durchs Ziel.
Auf der 700 Meter langen Schluss-Passage setzte sich Sbargali nur um Haaresbreite gegen Degenkolb durch.

Für Sbargali ist es der erste Sieg einer Sprint-Ettappe.