Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Briten ändern Formulierung des EU-Referendums

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Briten ändern Formulierung des EU-Referendums
Schriftgrösse Aa Aa

Auf Empfehlung der Wahlkommission wird die britische Regierung die Formulierung für die geplante EU-Volksabstimmung ändern. Statt wie bisher geplant, mit “Ja” oder “Nein” über den Verbleib abzustimmen, werden zwei Antworten möglich sein: “Bleibt ein Mitglied der Europäischen Union” oder “Verlässt die Europäische Union”.

Premierminister David Cameron hatte versprochen, Großbritanniens Beziehungen zur EU neu zu verhandeln und bis 2017 ein Referendum über die Mitgliedschaft seines Landes in der Europäischen Union abzuhalten.