EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Briten ändern Formulierung des EU-Referendums

Briten ändern Formulierung des EU-Referendums
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auf Empfehlung der Wahlkommission wird die britische Regierung die Formulierung für die geplante EU-Volksabstimmung ändern. Statt wie bisher geplant

WERBUNG

Auf Empfehlung der Wahlkommission wird die britische Regierung die Formulierung für die geplante EU-Volksabstimmung ändern. Statt wie bisher geplant, mit “Ja” oder “Nein” über den Verbleib abzustimmen, werden zwei Antworten möglich sein: “Bleibt ein Mitglied der Europäischen Union” oder “Verlässt die Europäische Union”.

Premierminister David Cameron hatte versprochen, Großbritanniens Beziehungen zur EU neu zu verhandeln und bis 2017 ein Referendum über die Mitgliedschaft seines Landes in der Europäischen Union abzuhalten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Feinste Salatblätter zu gewinnen: Weltmeisterschaft im Schneckenrennen eröffnet

Wahlkampf beendet: Briten wählen neues Unterhaus

Glastonbury öffnet seine Tore für ein Wochenende voller Musik