EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Facebook plant nun doch ein "Gefällt mir nicht"

Facebook plant nun doch ein "Gefällt mir nicht"
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Facebook arbeitet nach langem Zögern nun doch an einer Art “Dislike”, oder “Gefällt mir nicht”. Auch andere Möglichkeiten sind denkbar. Firmenchef

WERBUNG

Facebook arbeitet nach langem Zögern nun doch an einer Art “Dislike”, oder “Gefällt mir nicht”.

Auch andere Möglichkeiten sind denkbar.

Firmenchef Mark Zuckerberg sagte, man werde etwas einführen, das den Bedürfnissen der meisten Nutzer entspreche.

Gerade bei traurigen Ereignissen sei es schwierig, sie mit “Gefällt mir” zu kommentieren.

Facebook is going to finally give users a “dislike” button: http://t.co/lXLoGVw7ngpic.twitter.com/7OlV17Hkff

— ABC News (@ABC) September 16, 2015

Do you like or dislike the idea of Facebook having a feature to express empathy? #TheProjectTV
http://t.co/l3RmSAuhU2pic.twitter.com/PnwfHTkQ3c

— #TheProjectTV (@theprojecttv) September 16, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare