EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Amoklauf an US-College - mehrere Tote

Amoklauf an US-College - mehrere Tote
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

An einem College im US-Bundesstaat Oregon hat es einen Amoklauf gegeben. Nach Angaben mehrerer US-Medien sind dabei mindestens 15 Menschen getötet

WERBUNG

An einem College im US-Bundesstaat Oregon hat es einen Amoklauf gegeben. Nach Angaben mehrerer US-Medien sind dabei mindestens 15 Menschen getötet worden. Mindestens 20 sollen verletzt worden sein. Die Tat ereignete sich demnach auf dem Campus des Umpqua Community College in Rosenburg. Die Polizei riegelte den Tatort großräumig ab.

“Schütze am UCC. Bitte halten Sie sich aus der Gegend fern”, teilte die Feuerwehr auf
Twitter mit.

Active shooter at UCC. Please stay away from the area

— Fire Dist No.2 (@DCFD2) October 1, 2015

Der mutmaßliche Schütze ist nach Angaben des zuständigen Staatsanwalts erschossen worden. Es ist noch nicht bekannt, um wen es sich handelt. Auch sein Motiv ist noch unklar. Die Polizei durchsucht den Campus nach möglichen weiteren Tätern.

Busse transportierten die Studenten zu einem Festplatz abseits vom Campus, nachdem sie von der Polizei durchsucht wurden. Beobachter vermuteten wegen der vielen Todesopfer, dass der Schütze eine halbautomatische Waffe benutzte. Angeblich hat er seine Tat im Internet angekündigt.

Am Umpqua Community College sind mehr als 3000 Vollzeit- und 16 000 Teilzeit-Studenten eingeschrieben. Die Kleinstadt Roseburg liegt etwa 300 Kilometer südlich der Metropole Portland.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trump nun offiziell Präsidenschaftskandidat der Republikaner

Corona auf Wahlkampfreise: US-Präsident Biden muss sich isolieren

Mit zugeklebtem Ohr: Trump macht einstigen Kritiker, den Hardliner JD Vance, zum "running mate"