EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

McLaren-Honda bestätigt Button als Fahrer für 2016

McLaren-Honda bestätigt Button als Fahrer für 2016
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Jenson Button wird auch in der kommenden Saison für das Formel-1-Team McLaren-Honda starten. Der Rennstall bestätigte den Weltmeister von 2009 als

WERBUNG

Jenson Button wird auch in der kommenden Saison für das Formel-1-Team McLaren-Honda starten. Der Rennstall bestätigte den Weltmeister von 2009 als Fahrer für nächstes Jahr.

McLaren-Honda confirms JensonButton</a> will race for the team in 2016. Full story here: <a href="http://t.co/1pB6ecAfr4">http://t.co/1pB6ecAfr4</a> <a href="http://t.co/7gXJj7v8Ey">pic.twitter.com/7gXJj7v8Ey</a></p>&mdash; McLaren (McLarenF1) 1. Oktober 2015

Teamchef Ron Dennis erklärte, dass nach vielen Gesprächen mit Button klar geworden sei, dass er “so enthusiastisch und hingebungsvoll und konzentriert wie eh und je” geblieben sei.

Daher habe das Team auch von einer Option Abstand genommen, den Vertrag zum Ende dieser Saison zu kündigen und stattdessen mit Button weiterzumachen.

Button freut sich trotz einer katastrophalen Saison mit dem neuen Motorenpartner Honda auf 2016. Der 35-Jährige ist mit sechs Punkten nur WM-18. Sein Teamkollege Fernando Alonso, der einen längerfristigen Vertrag besitzt, liegt mit elf Zählern auch nur auf Position 16.

Zuletzt war auch über ein Karriereende von Button in der Formel 1 spekuliert worden.

Ingenious fans and infamous Suzuka curves. Our pick of pics from Round 14, the #JapaneseGP: http://t.co/qb0CV29LVvpic.twitter.com/EWwhQKA5NM

— McLaren (@McLarenF1) 28. September 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

And the winner is... Max Verstappen

Rekord ausgebaut: Verstappen holt 17. Saisonsieg beim Grand Prix von Brasilien

Verstappen nicht zu stoppen - Hamilton disqualifiziert