EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Kolumbien: Militär tötet EPL-Boss

Kolumbien: Militär tötet EPL-Boss
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der seit langem gesuchte Boss der kolumbianischen Guerillagruppe Ejército Popular de Liberación (EPL) ist tot. Das teilten die kolumbianischen

WERBUNG

Der seit langem gesuchte Boss der kolumbianischen Guerillagruppe Ejército Popular de Liberación (EPL) ist tot. Das teilten die kolumbianischen Behörden mit.

Info reciente inteligencia FFAA confirma:Megateo abatido.GRAN GOLPE Felicitaciones! Crimínales o sometidos a justicia o terminan bajo tierra

— Juan Manuel Santos (@JuanManSantos) 2. Oktober 2015

“Megateo gefallen. Großer Schlag, Glückwunsch”, so Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos.

Víctor Ramón Navarro alias Megateo sei bei einer von Bombardements begleiteten Operation von Polizei und Militär im Nordosten an der Grenze zu Venezuela getötet worden, so die Behörden. Navarro soll unter anderem tief in den Drogenhandel verstrickt gewesen sein.

Die bereits Ende der 60er Jahre gegründete EPL hatte zuletzt nur noch
wenige Kämpfer und konzentrierte sich auf kriminelle Geschäfte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kolumbianische Behörden stellen 195 Tonnen Kokain sicher

Panik in Bogotá: Tödliches Erdbeben erschüttert Städte in Kolumbien

Wegen Geldwäsche: Sohn des kolumbianischen Präsidenten festgenommen