EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Australien: 16 Monate alter Jackson innerlich geköpft – Chirurgen retten Leben dank spektakulärer Operation

Australien: 16 Monate alter Jackson innerlich geköpft – Chirurgen retten Leben dank spektakulärer Operation
Copyright 
Von Bettina Baumann
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Es grenzt an ein Wunder, dass der 16 Monate alte Jackson heute wieder laufen kann. Am 15. September ist er mit seiner Mutter und der neunjährigen

WERBUNG

Es grenzt an ein Wunder, dass der 16 Monate alte Jackson heute wieder laufen kann.
Am 15. September ist er mit seiner Mutter und der neunjährigen Schwester im Auto unterwegs, als ein Fahrzeug mit rund 110 km/h in sie hineinrast. Die Schwester erleidet schwere innere Verletzungen, bei Jackson wird der Kopf von den Halswirbeln getrennt. Per Hubschrauber kommt er ins Krankenhaus in Brisbane, wird insgesamt sechs Stunden lang operiert. Mit einem Draht und einem Stück von Jacksons Rippen gelingt es dem Chirurgen Dr. Geoff Askin, die Halswirbel des Kleinkindes wieder miteinander zu verbinden.

Acht Wochen noch muss Jackson eine spezielle Stützkonstruktion tragen, dann dürfte er wieder ein richtig fittes Kleinkind sein.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die Niederlande machen es vor: innovative Pflege für Senioren

Womöglich 4000 Jahre alte Krebsbehandlung im alten Ägypten nachgewiesen

Dänemark: Großbrand im Bürogebäude des Ozempic-Herstellers