EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

China schlägt gemeinsame Seenotübungen im Südchinesischen Meer vor

China schlägt gemeinsame Seenotübungen im Südchinesischen Meer vor
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

China will gemeinsam mit der Staatengruppe der ASEAN Übungen im Südchinesischen Meer abhalten. Dabei soll es um Seenotrettung, Katastrophenhilfe und

WERBUNG

China will gemeinsam mit der Staatengruppe der ASEAN Übungen im Südchinesischen Meer abhalten.

Dabei soll es um Seenotrettung, Katastrophenhilfe und Unglücke auf hoher See gehen.

Normalerweise ist Chinas Beziehung mit den anderen Anliegern dieses Meeres angespannt.

Es beansprucht mehrere Inselgruppen, die auch andere Länder beanspruchen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Grenzenlose Partnerschaft": Wladimir Putins zweiter Tag in China

Putin zu Besuch in China: Peking bleibt im Ukraine-Krieg "neutral"

Mindestens 48 Tote: In China ist ein Autobahn-Abschnitt abgestürzt