Innen- und Justizminister der EU beraten nach Pariser Anschlägen

Innen- und Justizminister der EU beraten nach Pariser Anschlägen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Brüssel beraten die Innen- und die Justizminister der EU-Länder. Das Treffen findet wegen der Anschläge von Paris statt. Man habe in manchen

WERBUNG

In Brüssel beraten die Innen- und die Justizminister der EU-Länder.

Das Treffen findet wegen der Anschläge von Paris statt.

Man habe in manchen Fragen zuviel Zeit verloren, sagt Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve, und hoffe nun auf schnelle Entscheidungen.

Es geht zum Beispiel um Kontrollen an der EU-Grenze, Waffenschmuggel und die Speicherung von Angaben zu Flugreisenden.

In diesem letzten Punkt komme man bisher im Europaparlament nicht weiter, sagt der belgische Innenminister Jan Jambon; er hoffe, dass sich das jetzt ändere.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die französische Regierung bläst zum Großangriff gegen Belästigungen und Gängelungen in der Schule

Rugby-WM: Top-Favorit Irland ringt den Titelverteidiger nieder

Papst mahnt Europa zur Aufnahme und Integration von Migranten