EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Blatter und Platini - Ethikkommission fordert Sanktionen

Blatter und Platini - Ethikkommission fordert Sanktionen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Fifa-Ethikkommission hat die Ermittlungen im Fall der suspendierten Blatter und Platini abgeschlossen und fordert Strafen. über die muss jetzt

WERBUNG

Die Fifa-Ethikkommission hat die Ermittlungen im Fall der suspendierten Blatter und Platini abgeschlossen und fordert Strafen. über die muss jetzt der Vorsitzende der rechtsprechenden Kammer Hans-Joachim Eckert aus München entscheiden.

FIFA ethics probe 'requests sanctions' against Blatter, Platini https://t.co/GtazTI6fQqpic.twitter.com/5wJZBuGpMW

— Times LIVE (@TimesLIVE) November 21, 2015

Es geht unter anderem um eine Zahlung in Höhe von zwei Millionen Schweizer Franken die Platini 2011 von Blatter erhalten hat, angeblich für Beratungsleistungen mehr als 10 Jahre zuvor. In der Fifa-Bilanz tauchte diese Summe aber nicht auf.

#UPDATE FIFA ethics probe 'requests sanctions' against Blatter, Platini https://t.co/Anibku77lOpic.twitter.com/DO0PtZds7V

— Agence France-Presse (@AFP) November 21, 2015

Welche Sanktionen die Kommission verlang ist nicht bekannt, beiden droht die Verlängerung der Sperren um weitere 45 Tage wenn die Vorwürfe nicht entkräftet werden. Platini will 2016 zum neuen Fifa-Präsidenten gewählt werden, antreten kann er aber nur, wenn er nicht mehr suspendiert ist.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Super League gegen UEFA: Was kommt jetzt?

EuGH: Verbot der Super League war rechtswidrig

Es gibt mehr Geld: Spaniens Weltmeisterinnen spielen wieder Fußball