Geiselnahme in Nordfrankreich offenbar kein Terrorakt

Geiselnahme in Nordfrankreich offenbar kein Terrorakt
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im nordfranzösischen Roubaix ist es nach Angaben der Stadtverwaltung zu einer Geiselnahme gekommen. Um wie viele Täter es sich handelte, war zunächst

WERBUNG

Im nordfranzösischen Roubaix ist es nach Angaben der Stadtverwaltung zu einer Geiselnahme gekommen. Um wie viele Täter es sich handelte, war zunächst unklar. Es gebe nach ersten Informationen vermutlich keine Verbindung zu Terrorismus, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Es könnte sich demnach um bewaffnete Räuber handeln. Auch aus dem Rathaus hieß es, der Geiselnahme sei ein Raubüberfall vorausgegangen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Drogenkrieg von Marseille: Warum sterben Kinder und Jugendliche im Kugelhagel?

Frankreichs Premier verspricht den Bauern: "Wir werden Euch nicht belügen"

Enttäuschte Touristen in Paris: Am Eiffelturm wird erneut gestreikt