Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

USA geben globale Reisewarnung für ihre Bürger heraus

USA geben globale Reisewarnung für ihre Bürger heraus
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nicht nur in Belgiens Hauptstadt Brüssel gilt das Risiko eines Terroranschlags derzeit als hoch. Nach Ansicht des US-Außenministeriums ist das Risiko überall auf der Erde erhöht. Deshalb gab das State Department jetzt eine Reisewarnung für die ganze Welt heraus.

Terrorgruppen wie die IS-Miliz, Al-Qaida und Boko Haram würden auch weiterhin in verschiedenen Teilen der Welt Anschläge planen.

Das US-Außenministerium warnte amerikanische Reisende deshalb, große Ansammlungen zu meiden. Es bestehe Gefahr seitens einzelner Kriegsheimkehrer aus Syrien und anderen Krisenländern, aber auch seitens unabhängiger Einzelpersonen, die von den Terroristen inspiriert seien.