EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Antarctic Ice Marathon

Antarctic Ice Marathon
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Brite Paul Webb und Silvana Camelio aus Chile gewinnen den Ice Marathon in der Antarktis. Mehr als 50 Teilnehmer aus 19 Ländern traten beim

WERBUNG

Der Brite Paul Webb und Silvana Camelio aus Chile gewinnen den Ice Marathon in der Antarktis. Mehr als 50 Teilnehmer aus 19 Ländern traten beim extremsten und kältesten Rennen der Welt gegeneinander an.

Runners competing in the 2015 Antarctic Ice Marathon. #runchatpic.twitter.com/vNPvX6mB9b

— John O'Regan (@johnoregan777) 24. November 2015

Temperaturen von durchschnittlich -20 Grad Celsius sorgen beim Ice Marathon für härteste Bedingungen. Die Wettkämpfer haben mit Schnee, Eis und starken Winden zu kämpfen.

3 Stunden, 35 Minuten und 25 Sekunden benötigte der Britte Paul Webb für seinen eiskalten Sieg.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Fabelzeit in Chicago: Der Kenianer Kelvin Kiptum stellt neuen Marathon-Weltrekord auf

Hart und hoch: US-Läufer triumphieren beim Ultra-Trail du Mont-Blanc

Hagel, Sturm, Eiseskälte: 21 Läufer sterben bei Bergmarathon in China