EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Irak: USA entschuldigen sich für fehlgeleiteten Luftangriff

Irak: USA entschuldigen sich für fehlgeleiteten Luftangriff
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem fehlgeleiteten Luftangriff des von den USA angeführten Bündnisses gegen die Terrormiliz ISIL sind nach irakischen Angaben neun irakische

WERBUNG

Bei einem fehlgeleiteten Luftangriff des von den USA angeführten Bündnisses gegen die Terrormiliz ISIL sind nach irakischen Angaben neun irakische Soldaten getötet worden.

Sein Ministerium habe eine Untersuchung angeordnet, sagte Verteidigungsminister Chaled al-Obeidi. am Samstag laut der arabischen
Nachrichtensite Alsumaria.

Die Kampfflugzeuge hatten den Angaben zufolge eine vorrückende irakische Einheit nahe der westirakischen Stadt Falludscha angegriffen.

Der Sonderbeauftragte des US-Präsidenten Barack Obama für die Bekämpfung der radikalen Sunnitenmiliz ISIL, Brett McGurk, sagte eine umfassende Untersuchung unter Beteiligung der irakischen Streitkräfte zu.

Die Luftangriffe hatten eigentlich ISIL-Stellungen in Falludscha zum Ziel.

US-Verteidigungsminister Ashton Carter entschuldigte sich telefonisch bei al-Obeidi und übermittelte den Angehörigen der Opfer sein Beileid.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bis zu 15 Jahre Strafe: Irak verabschiedet Anti-LGBTQ+-Gesetz

Luftangriff auf pro-iranische Miliz im Irak

Kinder im Irak feiern Eid al-Fitr