Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Brände wüten noch immer in Nordspanien

Brände wüten noch immer in Nordspanien
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Waldbrände wüten weiter in Nordspanien. Seit mehr als einer Woche gelingt es den Feuerwehren nicht, die über 100 Brände in Asturien und Kantabrien zu löschen. In mehreren Siedlungen mussten die Bewohner ihre Häuser verlassen. Einige Häuser brannten nieder. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. An den Löscharbeiten ist auch eine Sondereinheit des Militärs beteiligt. Der Kampf gegen die Feuer wurde dadurch erschwert, dass ein starker Wind die Flammen antrieb. Hinzu kam, dass es im Norden Spaniens für die Jahreszeit ungewöhnlich warm war und zuletzt kaum geregnet hatte.