EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Nationaltrainer Jorge Sampaoli verlässt Südamerika-Meister Chile

Nationaltrainer Jorge Sampaoli verlässt Südamerika-Meister Chile
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Nationaltrainer Jorge Sampaoli verlässt Chile. Sechs Monate nach dem Triumph bei der Copa America macht der Erfolgstrainer von seiner

WERBUNG

Nationaltrainer Jorge Sampaoli verlässt Chile. Sechs Monate nach dem Triumph bei der Copa America macht der Erfolgstrainer von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch, aufgrund von Differenzen mit dem neuen Verbandschef.

Jorge Sampaoli has stepped down from his role as manager of Chile. pic.twitter.com/vQoUAH7V5u

— TNC International (@TNC_Global) 19. Januar 2016

Der 55-Jährige Argentinier ärgerte sich über die Veröffentlichung von Vertragsdetails, sowie Spekulationen er würde Steuern hinterziehen.

Er muss nun einen Teil der in der Ausstiegsklausel festgelegten Summe von umgerechnet 5,8 Millionen Euro an den chilenischen Verband zurückzahlen.

Sampaoli hatte Chiles Nationalmannschaft im Dezember 2012 übernommen und war war jüngst bei der FIFA-Wahl zum Trainer des Jahres Dritter hinter Luis Enrique und Pep Guardiola geworden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Korruptionsvorwürfe: Spaniens Ex-Verbandschef Rubiales festgenommen

Mbappé verlässt PSG ablösefrei: Nächste Station Real Madrid?

"Keine Energie mehr": Jürgen Klopp verlässt den FC Liverpool