Manor Racing setzt auf Rio Haryanto

Manor Racing setzt auf Rio Haryanto
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Pascal Wehrleins erster Formel-1-Teamkollege beim Manor Racing Team kommt aus Indonesien. Der Sigmaringer wird in seiner Premierensaison an der Seite

WERBUNG

Pascal Wehrleins erster Formel-1-Teamkollege beim Manor Racing Team kommt aus Indonesien. Der Sigmaringer wird in seiner Premierensaison an der Seite von Rio Haryanto an den Start gehen.

Welcome to the team, Rio! Looking forward to seeing you in the MRT05 next week Circuitcat_eng</a> <a href="https://t.co/Sx9NVrxuxo">pic.twitter.com/Sx9NVrxuxo</a></p>&mdash; Manor Racing (ManorRacing) 18. Februar 2016

Der 23-Jährige bekommt das letzte verfügbare Cockpit in der Königsklasse des Motorsports und ersetzt den Briten Will Stevens, wie Manor mitteilte.

Haryanto soll sich seinen Sitz im Cockpit dank einer Millionenmitgift des staatlichen indonesischen Mineralölkonzerns Pertamina gesichert haben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rekord ausgebaut: Verstappen holt 17. Saisonsieg beim Grand Prix von Brasilien

Verstappen nicht zu stoppen - Hamilton disqualifiziert

Sainz gewinnt Formel-1-Rennen in Singapur