Ferrari und Williams stellen neue Formel-1-Wagen vor

Ferrari und Williams stellen neue Formel-1-Wagen vor
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat in Maranello seinen neuen Rennwagen für die kommende Saison vorgestellt. Mit dem Wagen will Ferrari dem deutschen

WERBUNG

Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat in Maranello seinen neuen Rennwagen für die kommende Saison vorgestellt.

Mit dem Wagen will Ferrari dem deutschen Mercedes-Team den Fahrer- und Konstrukteurstitel streitig machen. Neben Vierfach-Weltmeister Vettel wird wieder der finnische Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen für die Scuderia starten.

Sebastian Vettels neues Spielzeug! Der Ferrari SF16-H: https://t.co/ZYv5Fpg90ppic.twitter.com/BRMoQ2PkPQ

— Motorsport-Total.com (@MST_Formel1) 19. Februar 2016

Auch der britische Formel-1-Rennstall Williams hat seinen neuen Wagen präsentiert. Das Fahrerpaar bilden erneut der 26 Jahre alte Finne Valtteri Bottas und der acht Jahre ältere Felipe Massa, WM-Fünfter und WM-Sechster.

Von diesem Montag an treffen die Formel 1 Teams aufeinander, wenn auf dem Grand-Prix-Kurs bei Barcelona die insgesamt achttägigen Testfahrten starten. Die Saison startet im australischen Melbourne am 20. März.

Mit diesem Boliden geht WilliamsRacing</a> in der neuen Saison der <a href="https://twitter.com/F1">F1 an den Start. https://t.co/Lr6CSodUB9

— RP Online Sport (@rpo_sport) 19. Februar 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rekord ausgebaut: Verstappen holt 17. Saisonsieg beim Grand Prix von Brasilien

Verstappen nicht zu stoppen - Hamilton disqualifiziert

Sainz gewinnt Formel-1-Rennen in Singapur