Eilmeldung

Ferrari und Williams stellen neue Formel-1-Wagen vor

Ferrari und Williams stellen neue Formel-1-Wagen vor
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat in Maranello seinen neuen Rennwagen für die kommende Saison vorgestellt.

Mit dem Wagen will Ferrari dem deutschen Mercedes-Team den Fahrer- und Konstrukteurstitel streitig machen. Neben Vierfach-Weltmeister Vettel wird wieder der finnische Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen für die Scuderia starten.

Auch der britische Formel-1-Rennstall Williams hat seinen neuen Wagen präsentiert. Das Fahrerpaar bilden erneut der 26 Jahre alte Finne Valtteri Bottas und der acht Jahre ältere Felipe Massa, WM-Fünfter und WM-Sechster.

Von diesem Montag an treffen die Formel 1 Teams aufeinander, wenn auf dem Grand-Prix-Kurs bei Barcelona die insgesamt achttägigen Testfahrten starten. Die Saison startet im australischen Melbourne am 20. März.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.