Eilmeldung

Fidschi: Das Aufräumen nach dem Wirbelsturm

Fidschi: Das Aufräumen nach dem Wirbelsturm
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Fidschi haben nach dem heftigen Wirbelsturm die Aufräumarbeiten begonnen. Der Zyklon der höchsten Kategorie 5 hatte auf Fidschi ganze Dörfer zerstört, mindestens 18 Menschen kamen ums Leben. Die Regierung erklärte den Inselstaat zum Katastrophengebiet. Es war der schwerste Wirbelsturm, der je auf Fidschi gemessen wurde.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.