Eilmeldung

Türkei: Mindestens 34 Tote bei Explosion einer Autobombe in Ankara

Türkei: Mindestens 34 Tote bei Explosion einer Autobombe in Ankara
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der türkischen Hauptstadt Ankara hat es eine Explosion gegeben.

Mindestens 34 Menschen wurden dabei nach Angaben des türkischen Gesundheitsministers getötet, mehr als 125 verletzt.

Die Explosion ereignete sich in Ankaras Stadtmitte. Offenbar explodierte eine Autobombe.

Erst vor knapp einem Monat hatte es in Ankara einen schweren Anschlag gegeben.

Ziel war eine Militärkolonne; kurdische Extremisten töteten dabei 29 Menschen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.