Argentinien versenkt chinesischen Fischtrawler

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Argentinien versenkt chinesischen Fischtrawler

Die argentinische Marine hat ein chinesisches Schiff, das illegal vor der Atlantikküste Argentiniens gefischt hatte, versenkt.

Ein Boot der Küstenwache hatte den Fischtrawler Lu Yan Yuan Yu 010 zuvor in internationale Gewässer verfolgt und Warnschüsse abgegeben. Es sei versucht worden, dass Schiff per Funk zu erreichen.

Nach Angaben der argentinischen Küstenwache wurde die Besatzung des Schiffes, das unter chinesischer Flagge fuhr, gerettet.