EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Valencia entlässt nach nur vier Monaten Trainer Gary Neville

Valencia entlässt nach nur vier Monaten Trainer Gary Neville
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach nicht einmal vier Monaten hat der FC Valencia sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Gary Neville getrennt. Der Engländer hatte seinen

WERBUNG

Nach nicht einmal vier Monaten hat der FC Valencia
sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Gary Neville getrennt.
Der Engländer hatte seinen Posten erst Anfang Dezember angetreten.
In 28 Pflichtspielen unter der Leitung des 41-Jährigen holte der spanische Traditionsverein lediglich zehn Siege.
In der Champions League und Europa League war Valencia früh ausgeschieden. Auch im spanischen Pokal konnte Neville mit seinem Team nicht überzeugen.
Ausschlaggebend war jedoch die schwache Leistung in der Primera Divison, wo man bis auf Rang 13 abrutschte.

Comunicado Oficial➡ https://t.co/PxRwIAsui3

— Valencia CF (@valenciacf) 30 mars 2016

Nachfolger von Neville, der beim spanischen Erstligisten seine ersten Erfahrungen als Cheftrainer sammelte, wird Pako Ayestaran. Der 53-Jährige sollden Posten zunächst bis zum Saisonende übernehmen.

Gary Neville leaves Valencia… and Twitter gets excited about a Sky Sports return http://www.mirror.co.uk/sport/row-zed/gary-neville-leaves-valencia-twitter-7657536#ICID=sharebar_twitter

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Korruptionsvorwürfe: Spaniens Ex-Verbandschef Rubiales festgenommen

"Se Acabo": Fußball-Verband bestätigt Rücktrittsgesuch von Rubiales

Rote Karte für Rubiales: Spaniens Nationalspieler verurteilen Verhalten von Verbandschef