Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Pentagon: Mehr amerikanische Panzer und Brigaden nach Osteuropa

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Pentagon: Mehr amerikanische Panzer und Brigaden nach Osteuropa

Das US-amerikanische Verteidigungsministerium hat angekündigt, mehr Truppen und Panzer an die europäischen Ostgrenzen zu verlegen. Damit soll der “russischen Aggression” in Osteuropa begegnet werden, so die Mitteilung. Europäische Allierte der USA hatten wiederholt gefordert, dass die Vereinigten Staaten ihre Militärpräsenz in Europa erhöhen sollten.

Die amerikanischen Brigaden sollen dann in verschiedenen Ländern wie den baltischen Staaten, Polen, Rumänien und Bulgarien stationiert werden und in regelmäßigen Zeitabständen zu Übungszwecken rotieren.

Die Aufstockung der Truppen ist für Anfang 2017 geplant und soll insgesamt 4200 Soldaten, 250 Panzer, Kampffahrzeuge und weitere 1700 zusätzliche Fahrzeuge umfassen, so das europäische Kommando EUCOM.