Eilmeldung

Tiger Woods sagt Masters ab

Tiger Woods sagt Masters ab
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der US- Golfstar kann in der kommenden Woche nicht bei den Masters dabei sein. Auf seiner Homepage hat er seinen Fans die traurige Nachricht zukommen lassen.

Das ist erst das zweite Mal in seiner Karriere, das Tiger Woods das Masters absagt. Wann er wieder fit sein wird, kann der 40-Jährige noch nicht sagen.

Nach seiner Operation am Rücken ist er immer noch nicht wiederhergestellt. Seine Ärzte haben ihm nun eindringlich von dem Start in Augusta abgeraten.

Seit Wochen fieberte Woods schon auf das Masters hin, jetzt will er wenigstens am Champions Dinner dabei sein. Dort wird er am Mittwoch seinen alten Freunden ein paar motivierende Worte für das Masters mit auf den Weg geben können. Auch wenn er jetzt wohl am meisten Motivation braucht.

Der Kalifornier ist 14-facher Majorsieger und hat sein bisher letztes Turnier im August 2015 gespielt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.