Eilmeldung

Porsche unschuldig an Tod von US-Schauspieler Walker

Porsche unschuldig an Tod von US-Schauspieler Walker
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Gericht in Kalifornien hat entschieden, dass der Autohersteller Porsche keine Mitschuld am tödlichen Unfall des US-Schauspielers Paul Walker trägt.

Die Witwe des ebenfalls getöteten Unglücksfahrers Roger Rodas hatte gegen Porsche wegen Konstruktionsmängeln an dem Sportwagen geklagt.

Die beiden Männer waren im November 2013 nördlich von Los Angeles ums Leben gekommen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.